Sie befinden sich hier: Programm
Die Augen des Weges
zurück zur Übersicht

Dienstag, 17.07.2018
20:30 Uhr

Ein visuelles Gedicht mit Aufnahmen der Andenbergwelt, ein Gebet in der Quechua-Sprache: Der Film bringt die Gefühle der Andenkultur gegenüber der Mutter Erde zum Ausdruck - die Suche nach einem tieferen Verständnis der Natur als Lebewesen und ewige Begleiterin der Menschen. Roter Faden ist dabei ein Einheimischer, der in verschiedenen Regionen der Kordilleren wie ein Geist auftaucht und wieder verschwindet. Er wirft einen letzten Blick auf die heiligen Berge und unterhält sich mit den Menschen, dem Wasser und den Felsen.

Regie: Rodrigo Otero HeraudRodrigo Otero Heraud

Darsteller: Dokumentarfilm

Genre: Dokumentarfilm

Filmlänge: 88 min

Peru 2016

Öffnungszeiten

Montag  - Mittwoch

11:30 Uhr - 01:00 Uhr

Donnerstag

10:00 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag

10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag

14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag