Sie befinden sich hier: Programm
Programmübersicht:

Filtern Sie Ihre Auswahl:

Veranstaltungsart:    Zeitraum:   

Sing

Buster Moons Theater steht vor dem Ruin. Als letzte Chance veranstaltet der Koalabär eine tierische Casting-Show. Die konkurrierenden Supertalente sind u. a. eine Maus, die zuckersüß singt, es aber faustdick hinter den Ohren hat, ein schüchternes Elefanten-Mädchen, ein gestresstes Mutterschwein, dem 25 Ferkel am Rockzipfel hängen, ein junger Gangster-Gorilla, der die kriminellen Machenschaften hinter sich lassen will, und ein Punk-Rock-Stachelschwein, das es nicht länger mit seinem Freund aushält.

Weitere Termine:
Sonntag, 22.01.2017 15:00 Uhr

Samstag, 21.01.2017
15:00 Uhr

[Kino]

Animationsfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Nebel im August

Prädikat besonders wertvoll

Süddeutschland, Anfang der 40er Jahre. Ernst Lossa ist Halbwaise und ein aufgeweckter, unangepasster Junge. Die Erziehungsheime, in denen er bisher lebte, haben ihn als "nicht erziehbar" eingestuft und schieben ihn schließlich in eine Nervenheilanstalt ab. Bald bemerkt Ernst, dass die Klinikleitung Insassen töten lässt. Er versucht, den behinderten Patienten und Mitgefangenen zu helfen. Schließlich plant er die Flucht, gemeinsam mit Nandl, seiner ersten Liebe. Drama nach Motiven des gleichnamigen Tatsachenromans von Robert Domes.

Weitere Termine:
Sonntag, 22.01.2017 18:00 Uhr
Montag, 23.01.2017 18:00 Uhr
Dienstag, 24.01.2017 18:00 Uhr
Mittwoch, 25.01.2017 18:00 Uhr

Samstag, 21.01.2017
18:00 Uhr

[Kino]

Drama

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

-Mentalmagie mit Andy Häussler-

Die Show der Unmöglichkeiten

Mit Rechenkunst und Mathe-Magie hat Andy Häussler als Solokünstler wie auch als Ensemblemitglied im Think-Theatre das Publikum fasziniert. Nun präsentiert er in seinem Programm „Gedankenwelten“ die gesamte Bandbreite der Mentalmagie.
Andy Häussler ist zweifacher Deutscher Meister der Mentalmagie und Preisträger bei den Weltmeisterschaften. Er war zu Gast in TV-Shows mit Harald Schmidt, Jürgen
von der Lippe und Thomas Gottschalk.
Andy Häussler nutzt seine fünf Sinne und erzielt die Wirkung eines sechsten Sinnes.
Unglaublich und phänomental
VVK. 17.- AK. 20.-€

Samstag, 21.01.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Weitere Informationen

Vier gegen die Bank

Der Boxer Chris, der Schauspieler Peter und der Werbespezialist Max haben lange gespart für ihren Lebenstraum. Zu dumm, dass Bankdirektor Schumacher ausgerechnet ihre drei Investmentkonten mutwillig in den Totalverlust rasseln lässt, um so den neurotischen Anlageberater Tobias loszuwerden. Plötzlich stehen alle vier Männer ohne jede Perspektive da und schmieden einen irrwitzigen Plan. Komödie, basierend auf dem Roman "The Nixon Recession Caper" von Ralph Maloney; Remake von Wolfgang Petersens eigener gleichnamiger Krimi-TV-Komödie (1976).

Weitere Termine:
Montag, 23.01.2017 20:30 Uhr
Dienstag, 24.01.2017 20:30 Uhr
Mittwoch, 25.01.2017 20:30 Uhr
Donnerstag, 26.01.2017 18:00 Uhr
Freitag, 27.01.2017 18:00 Uhr
Samstag, 28.01.2017 18:00 Uhr
Sonntag, 29.01.2017 18:00 Uhr
Montag, 30.01.2017 20:30 Uhr
Dienstag, 31.01.2017 20:30 Uhr

Sonntag, 22.01.2017
20:30 Uhr

[Kino]

Komödie

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

gefördert von der MFG

Finnland 1962: Olli Mäki hat die einmalige Chance, Boxweltmeister zu werden. Als erster Finne überhaupt kämpft er im Federgewicht um den Titel. Helsinki und ganz Finnland warten auf Ollis großen Sieg, aber der hat was ganz anderes im Kopf: Er hat gerade die Liebe seines Lebens getroffen.

Weitere Termine:
Freitag, 27.01.2017 20:30 Uhr
Samstag, 28.01.2017 20:30 Uhr
Sonntag, 29.01.2017 20:30 Uhr
Montag, 30.01.2017 18:00 Uhr
Dienstag, 31.01.2017 18:00 Uhr
Mittwoch, 01.02.2017 18:00 Uhr

Donnerstag, 26.01.2017
20:30 Uhr

[Kino]

Komödiantisches Biopic

FSK: 6 Jahren

Weitere Informationen

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Prädikat besonders wertvoll

Der 11-jährige Tobbi Findeisen kann sich Erfindungen ausdenken wie kein Zweiter. Eines Tages begegnet er dem Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Eltern getrennt wurde. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt, das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben! Doch inzwischen sind auch die Superagenten Brad Blutbad und Sharon Schalldämpfer dem Roboter auf den Fersen. Kinder-Abenteuerfilm nach einer Romanvorlage von Boy Lornsen.
Musik Helmut Zerlett

Weitere Termine:
Samstag, 28.01.2017 15:00 Uhr
Sonntag, 29.01.2017 15:00 Uhr
Freitag, 03.02.2017 15:00 Uhr
Samstag, 04.02.2017 15:00 Uhr
Sonntag, 05.02.2017 15:00 Uhr

Freitag, 27.01.2017
15:00 Uhr

[Kino]

Kinderabenteuer

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Funny Bones

präsentiert vom Kinoverein

Prädikat: besonders wertvoll
Der Komödiant Tommy Fawkes scheint dazu verdammt, immer im Schatten seines berühmten Vaters George zu stehen. Als letzten Versuch seine Karriere zu retten, unternimmt Tommy eine Reise ins englische Blackpool, die Stadt seiner Kindheit. Dort trifft er auf den minderbemittelten Jack, der alle Leute spielend zum Lachen bringt. Außerdem erfährt er einige Neuigkeiten über seinen Vater.

Mittwoch, 01.02.2017
20:00 Uhr

[Kino]

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Bringing out the Dead - Nächte der Erinnerun

präsentiert vom Kinoverein

Prädikat: besonders wertvoll
Frank ist Rettungssanitäter in New York und wird von den Geistern derer,die er nicht mehr retten konnte, heimgesucht. Sein Leben ist ein einziger Alptraum und er hofft, dass ihn vielleich Mary daraus retten kann. Skurriles Drama

Weitere Termine:
Mittwoch, 15.02.2017 20:00 Uhr

Donnerstag, 02.02.2017
20:00 Uhr

[Kino]

Drama

FSK: 16 Jahren

Weitere Informationen

Ein Lied für Nour

Prädikat besonders wertvoll

Mohammed ist bereits von Kindheit an leidenschaftlicher Musiker und mit einer außergewöhnlichen Stimme gesegnet. Gemeinsam mit seiner Schwester Nour steht er schon in jungen Jahren bei Familienfeiern auf der Bühne. Während seiner Arbeit als Taxifahrer erfährt er, dass ein Vorsingen für die nächste Staffel der Casting-Show "Arab Idol" in Kairo stattfindet. Gegen alle Widrigkeiten versucht er, an dem Wettbewerb teilzunehmen.

Weitere Termine:
Sonntag, 05.02.2017 18:00 Uhr
Montag, 06.02.2017 18:00 Uhr
Dienstag, 07.02.2017 18:00 Uhr
Mittwoch, 08.02.2017 18:00 Uhr

Samstag, 04.02.2017
18:00 Uhr

[Kino]

Drama

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Einfach das Ende der Welt

Cannes 2016: Großer Preis der Jury

Nach über zwölf Jahren kehrt der Schriftsteller Louis zum ersten Mal nach Hause zurück und versetzt damit seine Familie in helle Aufregung. Doch die anfängliche Freude über die Heimkehr des verlorenen Sohnes und Bruders schlägt um: Alte Wunden brechen auf, und bald sind alle in bekannten Mustern gefangen, unfähig, miteinander zu sprechen. Wird es Louis gelingen, das zu tun, wofür er gekommen ist, nämlich die Familie von seinem nahenden Tod zu unterrichten? Drama nach dem gleichnamigen Theaterstück von Jean-Luc Lagrace.

Weitere Termine:
Sonntag, 05.02.2017 20:30 Uhr
Montag, 06.02.2017 20:30 Uhr
Dienstag, 07.02.2017 20:30 Uhr
Donnerstag, 09.02.2017 18:00 Uhr
Freitag, 10.02.2017 18:00 Uhr
Samstag, 11.02.2017 18:00 Uhr
Sonntag, 12.02.2017 18:00 Uhr
Montag, 13.02.2017 18:00 Uhr
Dienstag, 14.02.2017 18:00 Uhr

Samstag, 04.02.2017
20:30 Uhr

[Kino]

Drama

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott

gefördert von der MFG

Rosts Schaukampf zu Ehren der Ritter von Schrottland geht leider voll nach hinten los und stürzt das Königreich ins Chaos. Während Burgfräulein Bö arbeiten geht und der Drache Koks sich um den Haushalt kümmert, sitzt Ritter Rost im Keller und bläst Trübsal - bis er dort auf ein Gespenst, den ehemaligen Assistenten seines Erfinder-Vaters, trifft. Zweiter auf den Kinderbüchern von Jörg Hilbert und Felix Janosa basierender Animationsfilm.

Weitere Termine:
Freitag, 10.02.2017 15:00 Uhr
Samstag, 11.02.2017 15:00 Uhr
Sonntag, 12.02.2017 15:00 Uhr
Montag, 13.02.2017 15:00 Uhr
Dienstag, 14.02.2017 15:00 Uhr
Mittwoch, 15.02.2017 15:00 Uhr
Samstag, 18.02.2017 15:00 Uhr
Sonntag, 19.02.2017 15:00 Uhr
Montag, 20.02.2017 15:00 Uhr
Dienstag, 21.02.2017 15:00 Uhr
Mittwoch, 22.02.2017 15:00 Uhr

Donnerstag, 09.02.2017
15:00 Uhr

[Kino]

Animationsfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Die Blumen von gestern

gefördert von der MFG

Prädikat: besonders wertvoll
Totila Blumen ist Holocaust-Forscher. Als solcher versteht er keinen Spaß. Weder im allgemeinen noch im besonderen, wenn seine Kollegen versuchen, aus einem Auschwitz-Kongress ein werbefinanziertes Medien-Event zu machen. Als man Totila dann auch noch die überdrehte französische Studentin Zazie als Praktikantin vor die Nase setzt, die mit seinem direkten Vorgesetzten ein Verhältnis hat, ist seine Lebenskrise komplett.

Weitere Termine:
Freitag, 10.02.2017 20:30 Uhr
Samstag, 11.02.2017 20:30 Uhr
Sonntag, 12.02.2017 20:30 Uhr
Montag, 13.02.2017 20:30 Uhr
Dienstag, 14.02.2017 20:30 Uhr
Mittwoch, 15.02.2017 18:00 Uhr
Donnerstag, 16.02.2017 18:00 Uhr
Freitag, 17.02.2017 18:00 Uhr
Samstag, 18.02.2017 18:00 Uhr
Sonntag, 19.02.2017 18:00 Uhr
Montag, 20.02.2017 18:00 Uhr
Dienstag, 21.02.2017 18:00 Uhr

Donnerstag, 09.02.2017
20:30 Uhr

[Kino]

Tragikomödie

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

The Beatles: Eight Days a Week - The Touring

präsentiert vom Kinoverein

Bis heute sind sie die Könige des Pop: Die vier Pilzköpfe Paul, John, George und Ringo eroberten in den 60ern von Liverpool aus die Welt. Der Dokumentarfilm begleitet die Band während ihrer Tour-Jahre, und damit von ihren Anfängen im Hamburger Star Club Anfang der 60er Jahre bis zu ihrem letzten Konzert im Candlestick Park in San Francisco 1966. Der Film beleuchtet anhand von unveröffentlichten Live-Mitschnitten, wie vier ganz unterschiedliche Persönlichkeiten zusammen als Band funktionierten.

Weitere Termine:
Dienstag, 21.02.2017 20:00 Uhr

Donnerstag, 16.02.2017
20:00 Uhr

[Kino]

Dokumentarfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Frank Zappa - Eat That Question

gefördert von der MFG

1940 geboren, wurde Frank Zappa – Autodidakt, Komponist, Bandleader, Produzent und Freigeist – mit der Veröffentlichung des Albums "Freak Out!" im Jahre 1966 schnell zu einer vielzitierten Stimme gesellschaftskritischer Popmusik. Zappa starb 1993 an Krebs. Für die Dokumentation wurden unvergessliche Interviews und Auftritte aus den Archiven von Fernsehsendern der ganzen Welt zusammengetragen; der Fokus liegt auf Zappas subversivem Umgang mit den Medien.

Freitag, 17.02.2017
20:30 Uhr

[Kino]

Dokumentarfilm

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Paterson

Nur zwei Vorstellungen!

Der Busfahrers Paterson heißt genauso wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentümlichen Bewohner sind die Inspiration für seine Gedichte, die er Tag für Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. Die Welt seiner Frau Laura dagegen ist im ständigen Wandel. Fast täglich hat sie Träume, jeder einzelne davon ein neues inspirierendes Projekt. Paterson liebt Laura und sie ihn. Er unterstützt ihre Ambitionen und sie bewundert seine Gabe für Poesie.
Selten ist im Kino eine Rückkehr zu den Wurzeln des eigenen Schaffens so geglückt wie im Fall von Jim Jarmuschs „Paterson“. Mit seinem zwölften Spielfilm greift einer der ganz Großen des American Independent Cinema auf eines der zentralen Elemente zurück, das seine Filme einst geprägt und erfolgreich gemacht hat.

Weitere Termine:
Montag, 20.02.2017 20:30 Uhr

Sonntag, 19.02.2017
20:30 Uhr

[Kino]

Komödie

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Aschermitwoch geschlossen!

Aufräumarbeiten

Dafür gibts im Hirsch ein Achermittwoch Essen !

Mittwoch, 01.03.2017
10:00 Uhr

[Sonstiges]

Weitere Informationen

Vaiana

Prädikat besonders wertvoll

Polynesien vor langer Zeit: Vaiana ist die Tochter des Häuptlings von Motunui. Während ihr Vater möchte, dass sie eines Tages in seine Fußstapfen tritt, fühlt sich Vaiana magisch vom Ozean angezogen - obwohl es den Dorfbewohnern verboten ist, über das schützende Riff hinaus zu segeln. Als die Insel von einer schrecklichen Finsternis bedroht wird, bricht Vaiana die Regeln und setzt die Segel, um ihr Volk von dem Fluch zu befreien, der die Seefahrt seit tausend Jahren unmöglich macht. Animations-Abenteuer für die ganze Familie.

Weitere Termine:
Freitag, 03.03.2017 15:00 Uhr
Samstag, 04.03.2017 15:00 Uhr
Sonntag, 05.03.2017 15:00 Uhr

Donnerstag, 02.03.2017
15:00 Uhr

[Kino]

Animationsfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Bob, der Streuner

Prädikat besonders wertvoll

Ex-Junkie James schlägt sich als Straßenmusiker durch, und sein mageres Einkommen reicht gerade, um sich über Wasser zu halten. Und jetzt auch noch das: Als es eines Abends in seiner Wohnung scheppert, steht da ein roter ausgehungerter Kater. Obwohl knapp bei Kasse, beschließt James, das Tier aufzupäppeln, um es dann wieder seines Weges ziehen zu lassen. Doch "Bob" denkt gar nicht daran, sich von seinem neuen Herrchen zu trennen. Tragikomödie nach dem autobiografischen Roman von James Bowen und Garry Jenkins.

Donnerstag, 02.03.2017
18:00 Uhr

[Kino]

Tragikomödie

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

VICKY GENFAN & SALLY BARKER

Rice cakes and wine

Nachdem sich die US-Amerikanerin Vicki Genfan & Sally Barker aus England im Jahre 2001 zum ersten Mal trafen und als Mitglieder der "Woman on stage"-Tour durch Deutschland, Österreich und Großbritannien zusammen mit Kerstin Blodig tourten, folgten seit 2006 weitere Tourneen als Duo durch Deutschland und Großbritannien. Elf Jahre später präsentieren sie auf ihrer "RICECAKES & WINE" - Tour 2017 ein Programm mit besonders ausgewählten, neu verfassten und bekannten Stücken. Während jede ihren eigenen Stil und "Magie" auf die Bühne bringt, sind die Zuschauer vor allem von ihrer gemeinsamer Performance fasziniert, wo sie auf Cover-Songs und eigene Lieder zurückgreifen und der Musik eine neue Dimension verleihen. Die Debüt-CD "RICECAKES & WINE" von Vicki & Sally wird zusammen mit ihrer März-Tournee erscheinen.

VVK. 17.-/AK 20.-€

Freitag, 24.03.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Weitere Informationen

Mike Jörg als Mönch

Schluss mit frustig

mit dem Programm
Schluss mit frustig
Eine scharfsinnige, zornige, apokalyptische Buspredigt .
Ein satirischer Jahresrückblick von Fastenzeit zu Fastenzeit
&
aufwühlendem Blick auf Zukunft,
auf kommendes Morgenrot,
auf verheißungsvolle Pfade Richtung Utopia

Vvk. 12.-/ Ak. 15.-€

Samstag, 08.04.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Weitere Informationen

Asita Djavadi - LIZA

My world goes round

mit Asita Djavadi& Jan Röck)

Samstag, 13.05.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Vvk. 15.- Ak. 18.- €

Weitere Informationen

Uli Boettcher

Ü50 - Silberrücken im Nebel

In einer Gorilla-Gruppe ist der Silberrücken dank seiner Erscheinung, Kraft und Erfahrung verantwortlich für die Sicherheit und das Wohler- gehen des Rudels.

Bei uns Menschen ist das nicht anders. Der Mann in den 50ern hat den sozialen Status, die wirtschaftliche Sicherheit und die geistige Reife, um Familie, Arbeitskollegen und Freundeskreis sicher durch die Stürme des Alltags zu leiten.

Auch die Haare auf dem Rücken tendieren mittlerweile ins silbrige.

Es läuft, könnte man meinen.

Vvk. 17.-/Ak. 20.-€

Samstag, 20.05.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Weitere Informationen

DIE BUSCHTROMMEL

Dumpf ist Trump(f)

DUMPF IST TRUMP(F) Ob rechts, ob links: Hauptsache geradeaus!

Das Leben ist schön: Donald Trump ist Präsident, die SPD nominiert „Die Amigos” als Kanzlerkandidatendoppelspitze und Markus Söder wird Vorsitzender – der bayrischen AfD. Willkommen im BUSCHTROMMEL-Universum!

Britta von Anklang und Andreas Breiing ziehen mit Witz und Scharfsinn maulend durch die Republik und lästern über Politik und Gesellschaft: Sie will ein Elektro-Auto, er nur mehr PS. Sie ist Veganerin, er will seine tägliche Blutwurst. Sie ist Organspenderin, er spendet bestenfalls seine Hühneraugen. Einig sind sie sich nur beim Asyl-Recht-SCHnellverfahren, kurz ARSCH genannt. Dabei erinnert die Mimik von Andreas Breiing an einen Mr. Bean, während Tanz und Gesang der Frau von Anklang für wahre Begeisterungsstürme sorgen. Beiden gemein sind insgesamt 16 Kleinkunstpreise, die bissigen, premium-recherchierten Texte sowie der Jubel des Publikums.

„Humoristisch, musikalisch und schauspielerisch auf höchstem Niveau verdient dieser Abend das Prädikat: Sehr empfehlenswert!” Rheinische Post

VvK.15.-/Ak.17.-€

Samstag, 23.09.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Kabarett

Weitere Informationen

Vivid Curls

Eine Welt

"Haben Simon & Garfunkel Töchter im Allgäu?" (Hohenzollerische Zeitung)

Nicht nur starke und kritische Texte, auch gänsehauttreibender Harmoniegesang, eine Rockröhre und ein lyrischer Mezzosopran: Inka Kuchler und Irene Schindele gelingt als Vivid Curls die Kombination von Anspruch und Inhalt mit wunderschöner Melodik, abwechslungsreichen Rhythmen und fein herausgearbeitenden Songperlen. So entsteht eine Mélange aus Liedermachertum und Folkrockmusik, die den Zuhörer träumen lässt, ihn aber auch nicht selten aufrüttelt und zuletzt neu inspiriert nach Hause gehen lässt.

VVK. 15.-/ AK. 18.-€

Freitag, 10.11.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Weitere Informationen

Moi Et Les Autres

Chanson Francaise

Moi Et Les Autres - Chanson Francaise
Das Quintett um die Französin Juliette Brousset und den Weinheimer Komponisten David
Heintz spielen akustische Chansons.
Stilistisch zwischen Swing, Latin und Valse Musette einzuordnen, konnten sich die fünf
Musiker bereits beim Yves Montand Chansonwettbewerb in Lille (Frankreich) und dem
Wettbewerb der Moulin du Sel in Sulzbach an der Saar behaupten.
Mit Witz und einer guten Prise französischen Esprits führt Juliette charmant durch das
Programm.

Samstag, 25.11.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Vvk. 15.- Ak. 17.- €

Weitere Informationen