one Life

Kino
Datum: Mi, 17. Apr 2024 20:30

 

Alle Termine:


  • 00:00
  • Do, 4. Apr 2024 18:00
  • Fr, 5. Apr 2024 18:00
  • Sa, 6. Apr 2024 18:00
  • So, 7. Apr 2024 18:00
  • Mo, 8. Apr 2024 18:00
  • Di, 9. Apr 2024 18:00
  • Mi, 10. Apr 2024 18:00
  • Do, 11. Apr 2024 20:30
  • Fr, 12. Apr 2024 20:30
  • So, 14. Apr 2024 20:30
  • Mo, 15. Apr 2024 20:30
  • Di, 16. Apr 2024 20:30
  • Mi, 17. Apr 2024 20:30

Sir Nicholas „Nicky" Winton (Johnny Flynn), ein junger Londoner Makler, rettete in den Monaten vor dem Zweiten Weltkrieg 669 Kinder vor den Nazis. Nicky besuchte Prag im Dezember 1938 und fand dort Familien vor, die vor dem Aufstieg der Nazis in Deutschland und Österreich geflohen waren und unter verzweifelten Bedingungen, mit wenig oder gar keiner Unterkunft und Nahrung und unter der Bedrohung einer Nazi-Invasion lebten. Ihm war sofort klar, dass es ein Wettlauf gegen die Zeit war. Wie viele Kinder konnten er und sein Team retten, bevor die Grenzen geschlossen wurden? 50 Jahre später, wir schreiben das Jahr 1988, wird Nicky (nun gespielt von Anthony Hopkins) vom Schicksal der Kinder verfolgt, die er nicht nach England in Sicherheit bringen konnte. Er macht sich immer wieder Vorwürfe, weil er nicht mehr getan hat. Erst als er in der BBC-Fernsehshow „That's Life!" überraschend einige überlebende Kinder kennenlernt, die inzwischen erwachsen sind, beginnt er, sich mit seiner Schuld und seinem Kummer auseinanderzusetzen, die er fünf Jahrzehnte lang mit sich herumgetragen hat.

1938 ist Nicholas „Nicky“ Winton (Johnny Flynn) ein junger Börsenmakler in London. Eigentlich will er kurz vor Weihnachten zum Skifahren in die Schweiz fahren. Doch dann besucht er seine ehemalige Kollegin Doreen Warriner (Romola Garai), die ihn eingeladen hatte, zu ihr nach Prag zu kommen.

Dort eingetroffen ist der selbst jüdischstämmige Mann entsetzt über die verzweifelten Bedingungen, unter denen Tausende von jüdischen Flüchtlingen aus Deutschland und Österreich in den Straßen der Stadt leben müssen. Mit dem unabwendbar erscheinenden Einmarsch der Nazis in die Tschechoslowakei wird sich ihre Situation absehbar sogar noch drastisch verschlimmern. Schockiert beginnt Winton unter extremem Zeitdruck eine Evakuierung der Kinder dieser Familien nach Großbritannien zu organisieren.

Trotz enormer Hindernisse gelingt es ihm bei vielen von ihnen. Dennoch wird Winton (jetzt: Anthony Hopkins) auch Dekaden später noch immer von dem Gedanken daran zerfressen, wie viele Menschen er und seine Mitstreiter nicht retten konnten. Deshalb schweigt er über seine Handlungen, die im Laufe der Jahre in Vergessenheit geraten. Ende der 1980er entdeckt seine Familie jedoch ein altes Notizbuch mit Namenslisten und anderen Details auf dem Dachboden. Wintons Ehefrau Grete (Lena Olin) übergibt dieses schließlich an eine Organisation, die den Holocaust dokumentiert …

 

Genre:
Biopic, Drama
Regie:
James Hawes
Darsteller:
Anthony Hopkins, Johnny Flynn, Helena Bonham Carter
Filmlänge (min):
109
Altersfreigabe:
FSK ab 12 freigegeben
Produktionsland:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2024
Trailer

Powered by iCagenda

Suche

Programmkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22

Eintrittspreise Kino

Kinder 6.- €

Jugendliche Ermäßigte 8.- €

 

Erwachsene 9.- €

Film mit Überlänge (mehr als 120 Minuten) plus 1.-

 

Ein Glücksfall

Woody Allens vielleicht letzter Film ist zugleich sein bester seit 10 Jahren!

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag & Mittwoch:

11:30 - 01.00 Uhr

Donnerstag & Freitag:
10.00 Uhr - 01:00 Uhr

Samstag & Sonntag:
14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.