Sie befinden sich hier: Programm
Mike Jörg als Mönch

Schluss mit frustig

zurück zur Übersicht

Samstag, 08.04.2017
20:30 Uhr

Die Satiren von Mike Jörg sind provozierend und motivierend zugleich.
Ostern steht für Auferstehung, für Neuanfang, für Ärmel hochkrempeln.
Ostern ist in allen Kulturen ein Symbol für Auferstehung zum Leben, zur Zuversicht.
Erhebt eure Ärsche! Nicht nur gegen die Dumpfbacken in Politik und Gesellschaft, sondern auch gegen euren eigenen zynischen Zukunftspessimismus!
Nie zuvor hatten wir so viele Möglichkeiten, ein besseres Leben für alle zu schaffen. Die Wirklichkeit ist eine andere. Noch nie zuvor ging die Schere zwischen Verlierern und Gewinnern so extrem auseinander.
Das wird das Thema des Satire-Abends sein, geistreich und witzig. Es wird viel zum Lachen geben, zum Kopf schütteln und zu Mut machender Nachdenklichkeit.