Sie befinden sich hier: Programm
Europa - Ein Kontinent als Beute

präsentiert vom Kinoverein

zurück zur Übersicht

Donnerstag, 27.04.2017
20:00 Uhr

Nachdem die europäischen Staaten und Völker in den letzten Jahrzehnten immer enger zusammengewachsen sind, greift seit der "Finanzkrise" Klassenkampf von oben und egoistischer Nationalismus immer stärker um sich. Ganze Staaten verloren im Zuge der Krise Stück für Stück ihre staatliche Souveränität. Über viele Jahrzehnte erkämpfte Arbeitsrechte sowie Sozialstandards wurden im Handstreich hinweggefegt. In Bildern und Interviews erzählt der Film von den ökonomischen und privatwirtschaftlichen Verflechtungen, die hinter der grotesken Situation stecken.

Regie: Christoph Schuch, Rainer Krausz

Darsteller: Dokumentarfilm

Genre: Dokumentarfilm

Filmlänge: 78 min

Deutschland 2016

Öffnungszeiten

Montag  - Mittwoch

11:30 Uhr - 01:00 Uhr

Donnerstag

10:00 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag

10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag

14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag